Teilnahmebedingungen

Ablauf des Abends

  • Als Team (mit gleicher „Küchenadresse“) oder als Einzelperson registrieren, und sich somit für die Running Dinner Teilnahme in Wien qualifizieren.

  • Spätestens 24h Stunden vor Beginn der Veranstaltung bekommt jeder Teilnehmer per E-Mail das individuelle Programm des Running Dinner Abends. Man erhält die Kontaktdaten der Gäste welche man in der eigenen Küche empfängt, sowie jener wo man selbst zu Gast ist.
  • Vorbereitung ist alles: vorab sollte man sich über die Wege und Wegzeiten der einzelnen Stationen z.B. per Quando-App informieren. Außerdem sollte man sich überlegen was man für die Gäste kochen möchte, wie man dies schon bestmöglich vorbereiten kann und alles notwendige für den Abend besorgen.

  • Während dem Abend bitte immer pünktlich und gut gelaunt bei jedem Gang erscheinen und später in der gemeinsamen Bar alle anderen Teilnehmer wieder treffen.

 

als Gastgeber

  • Empfangen werden zwei teilnehmende Teams zu je zwei Personen, sprich 4 Personen sind zu Gast. Sollte euch irgendwas an den Gästen komisch vorkommen, so kontrolliert bitte zunächst ob diese ein gültiges Ticket und einen dazu passenden Lichtbild-Ausweis haben. Im Zweifelsfall ruft einfach unsere Hotline an, welche zum Zeitpunkt der Veranstaltung durchgehend besetzt ist.
  • Man bekommt nicht nur die Kontaktdaten der Gäste, sondern auch Information ob diese Unverträglichkeiten oder spezielle Essgewohnheiten (z.B. Vegetarier) haben. Das Dinner soll für alle ein Genuss sein, also geht bitte auf die verschiedenen Bedürfnisse ein, und ignorieren Sie keinen Gast.
  • Das Prinzip Running Dinner beruht darauf, dass man selbst etwas für die Gäste zubereitet. Seid kreativ und haltet euch, wenn gegeben, an ein vorhandenes Motto. Ansonsten obliegt es natürlich euch was und wie Sie Ihre Gäste bekocht.
  • Als Gastgeber seid ihr für die Verpflegung eurer Gäste zuständig. Zu trinken nehmen diese üblicherweise selbst etwas mit. Verwöhnt wenn möglich eure Gäste mit etwas Musik bzw. richtet den Essbereich nett und adrett für euch her, sodass alle sich wohlfühlen – es soll ein gemütlicher und geselliger Abend bei gutem Essen sein, da gehört auch der richtige Flair dazu.

 

zu Gast

  • Ihr seid zu Gast in einem fremden Zuhause, also bitte seid immer höflich und folgt Bitten eurer Gastgeber – schließlich ist jeder Herr in seinem eigenen Haus.
  • Die Gastgeber kümmern sich um die Verpflegung, ihr bringt Getränke für euch selbst und bestmöglich noch das eine oder andere Bier mehr für die Gastgeber mit.
  • Möglicherweise überprüfen die Gastgeber euer Ticket, also bitte habt immer Zugriff auf euer PDF ausgedruckt oder am Smartphone und nehmt einen Lichtbildausweis mit.

 

als Gastgeber

  • Ihr seid zu Gast in einem fremden Zuhause, also bitte seid immer höflich und folgt Bitten eurer Gastgeber – schließlich ist jeder Herr in seinem eigenen Haus.
  • Die Gastgeber kü

Rechtliches

  1. Das Teilnahmeticket versteht sich als Dienstleistung um die Teilnehmer zu privaten Treffen zu vermitteln um das „Running Dinner“ Konzept durchzuführen, sowie den Eintritt in die anschließende gemeinsame Lokalität (AfterBar/Bar/AfterParty).
  2. Teilnehmerdaten werden entsprechend der Datenschutzbestimmung an ausgewählte andere Teilnehmer weitergegeben, um das oben genannte Running Dinner durchzuführen.
  3. Mit einer Teilnahme akzeptiert man unsere AGB.